TransJurisdiction

Übersetzungen

Fachliche Übersetzungen deutscher juristischer Texte
in die englische Sprache

In meine Übersetzungen bringe ich fünf Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt in einer international tätigen US-amerikanischen Kanzlei und zwölf Jahre Erfahrung als Übersetzer ein. Ich übersetze juristische Dokumente aus der deutschen Sprache in meine Muttersprache Englisch. Ich liefere ein Dokument, wie es von einem amerikanischen Rechtsanwalt verfasst worden wäre, um möglichst umfassend die wirtschaftliche und rechtliche Wirkung des deutschen Ausgangstexts zu erzielen, wobei Unterschiede in den betreffenden Rechtssystemen transparent bleiben. Die von mir übersetzten Dokumente unterliegen überwiegend deutschem oder europäischem Recht. Ich habe jedoch auch Dokumente unter der Jurisdiktion der Schweiz, Österreich und Liechtenstein übersetzt.

Ich entwickle für jedes Dokument bzw. jeden Dokumentensatz eine in sich schlüssige und konsequente Terminologie, achte auf die juristischen Fachbegriffsinhalte und verwende wie angebracht die Terminologie der einschlägigen Gesetze, Regelungen und Rechtsprechungen. Dies ist besonders wichtig im Kontext des EU-Rechts, wo ein erheblicher gemeinsamer Fond von Übersetzungen sowie eine eigene Terminologie entstanden sind, die sich zum Teil von der Praxis in den USA und anderen angelsächsischen Hoheitsgebieten unterscheidet.

Ich liefere ein Dokument, das in englischer Sprache verhandelt und unterzeichnet werden kann. Ich garantiere Vertraulichkeit und halte selbstverständlich vereinbarte Termine ein.

Kontaktieren Sie Darrell Wilkins

Darrell Wilkins, J.D.
Photo: Cordula Giese

Referenzen

Dr. Nicco Hahn
Hahn & Partner RAe

Dr. Martin Heidenhain
Hengeler Mueller

Johann-Andreas Rossbach
Rossbach & Fischer

Michelle Shanahan
National Public Radio (NPR)

Dr. Gereon Windelen
Michel LLP

Ich habe an der University of Virginia Jura studiert (juris doctor, J.D.) und wurde 1996 als Rechtsanwalt (attorney-at-law) im Bundesstaat New York zugelassen. Ich war in der Zeit von 1996 bis 2001 als Rechtsanwalt in der Kanzlei Shearman & Sterling tätig, davon drei Jahre im New Yorker Büro und zwei Jahre im Büro Frankfurt am Main. Dort habe ich hauptsächlich in den Bereichen Wertpapierrecht, Kapitalmärkte und Mergers & Acquisitions gearbeitet. Seit 2001 lebe ich in Berlin als Schriftsteller und freischaffender Übersetzer.

Ich habe weitreichende Erfahrungen im Übersetzen von Anträgen im Verwaltungs- und Prozessrecht, von Offenlegungsdokumenten sowie von Transaktionsunterlagen im Zusammenhang mit dem Abschluss von Immobilien-, Vermögens- bzw. Anteilsverkäufen oder Dienstleistungsverträgen.

Im Jahre 2009 betreute ich die Übersetzung des Handbuchs des Europäischen Beihilfenrechts von Dr. Martin Heidenhain, das im C.H. Beck Verlag erschienen ist.

Als Übersetzer

C.H. BECK VERLAG MÜNCHEN, 2010
European State Aid Law Handbook
Dr. Martin Heidenhain (Herausg.)

DUMONT LITERATUR & KUNSTVERLAG, 2001–02
Stories of an Exhibition:
Two Millenia of German Jewish History

Jewish Museum Berlin (Herausg.)

JEWISH MUSEUM BERLIN
Jahresberichte 2001–02, 2003–04, 2005–6, 2011–12
JMB Journal, Ausgaben 6, 7 and 9 (2012–13)
Zahlreiche Beiträge zu Büchern und Katalogen sowie Texte für Ausstellungen

Als Co-Autor

PRACTISING LAW INSTITUTE, 1999
»Disclosing Bad News: An Overview For Securities Counsel«
in: Responding to Bad News: How to deal with the Board of Directors, Stockholders, the Press, Analysts, Regulators and the Plaintiffs’ Bar
Austin, Quinn, Schulte, White (Co-Chairs)

Sie können mich gerne für weitere Informationen oder einen Kostenvoranschlag kontaktieren.

Darrell Wilkins
Strelitzer Strasse 2
10115 Berlin
Deutschland

Telefon
+49 30 / 9236 4416

E-Mail
dw@transjurisdiction.de

Ergänzende Angaben gemäß § 5 TMG
USt-IdNr: DE 260034764
St-Nr: 34/591/50167

Webdesign:
Abenteuer Design

Porträt:
Cordula Giese

Klischees:
pixelsaway / 123RF Stock Foto